Nuttiefe bestimmen

So messen Sie die Nuttiefe Ihres Fensterrahmen

So messen Sie die Nuttiefe Ihres Fensterrahmen - PilzkopfverriegelungBestimmen Sie die Maße für das Schließblech. Wir fahren fort mit der Nuttiefe 1 und 2.

Die Tiefe der Nut ist gleichbedeutend mit der Höhe der vorderen (1) und der hinteren (2) Profilwange.



Hierzu ist es notwendig das Fenster zu öffnen, messen Sie nun den Rahmen des Fensters entsprechend der Bilder aus. Fertigen Sie ebenfalls eine Skizze des Rahmenprofils Ihres Fensters an.

Die Nut-Tiefe 1 ist in unserem Beispiel 3 mm, die Nut-Tiefe 2 misst ebenfalls 3 mm.

Bitte die Maße für die 1. Nut und für die 2. Nut mit in die Skizze des Profils, im entsprechenden Feld (Maße Rahmenprofil) in der Bestellvorlage eintragen. Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass beim Ausmessen des Fensterrahmens äußerste Genauigkeit gefordert ist. Die Schließbleche werden entsprechend Ihrer Maßangaben angefertigt. Messen Sie daher sehr genau!

Für Fragen zur Bestimmung der Nuttiefe 1 und Nuttiefe 2 des Fensterrahmens können Sie uns auch telefonisch kontaktieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.